Schiltknecht Messtechnik - MiniAir64

Die Messung der Strömungsgeschwindigkeit mit einem Flügelrad-Anemometer gilt als die genaueste unter den möglichen Messmethoden. Die Drehzahl des Flügelrades ist nahezu linear zur Strömungsgeschwindigkeit und weitgehend unabhängig von Druck, Temperatur, Dichte und Feuchtigkeit.

Das Flügelrad-Anemometer MiniAir64 ist auch mit Ex-Zulassung erhältlich.

Verfügbare Messfühler:

  • MiniAir64 Micro 20 m/s
  • MiniAir64 Micro 40 m/s
  • MiniWater64 Micro 5 m/s
  • MiniAir64 Mini 20 m/s
  • MiniAir64 Mini 40 m/s
  • MiniWater64 Mini 5 m/s
  • MiniAir64 Macro 20 m/s

Der Strömungssensor MiniAir64 ist dank dem Schnappkopfprinzip (Micro und Mini) auch für den Dauereinsatz tauglich.

Technische Daten
Luftfühler MiniAir64 Micro MiniAir64 Mini MiniAir64 Macro
Messbereich 0,6 … 20 m/s 0,4 … 20 m/s 0,2 … 20 m/s
Messbereich 0,7 … 40 m/s 0,5 … 40 m/s  
Messgenauigkeit ±1,0 % v.E. ±3,0 % v.M. ±1,0 % v.E. ±1,5 % v.M. ±1,0 % v.E. ±1,5 % v.M.
Einsatztemperatur −10 … +80 °C −10 … +80 °C −10 … +80 °C
Stromversorgung (extern) 4,5 … 5,5 V DC/0,5 mA 4,5 … 5,5 V DC/0,5 mA 4,5 … 5,5 V DC/0,5 mA
Ausgangssignal 4 … 20 mA 2-Leiter 4 … 20 mA 2-Leiter 4 … 20 mA 2-Leiter
Kopfgrösse ø 11×15 mm ø 22×28 mm ø 85×80 mm
Einfahröffnung 16 mm 36 mm  
Fühlerlänge 165 mm 175 mm 225 mm
Kabellänge 5 m 5 m 5 m
Lagertemperatur -30 ... +70°C -30 ... +70°C -30 ... +70°C
Wasser-Fühler MiniWater64 Micro MiniWater64 Mini
Messbereich 0,04 … 5 m/s 0,02 … 5 m/s
Messgenauigkeit ±2,0 % v.E. ±3,5 % v.M. ±2,0 % v.E. ±3,0 % v.M.
Einsatztemperatur 0 … +70 °C 0 … +70 °C
Stromversorgung (extern) 9 … 24 V DC (je nach Bürde) 9 … 24 V DC (je nach Bürde)
Ausgangssignal 4 … 12 mA 2-Leiter 4 … 12 mA 2-Leiter
Kopfgrösse ø 11×15 mm ø 22×28 mm
Einfahröffnung 16 mm 35 mm
Fühlerlänge 165 mm 175 mm
Kabellänge 5 m 5 m
Lagertemperatur -30 ... +70°C -30 ... +70°C